Kooperationen

Kooperationen von Schulen mit anderen Institutionen, seien sie aus der Wirtschaft oder dem akademischen Bereich, besitzen immer mehrere Aspekte.

So gilt es zum einen die Schule nicht als ein abgeschottetes System zu betrachten und sie durch Kontakte nach außen zu öffnen. Hier kommen Berufsorientierung, Kontakte zu möglichen Arbeitgebern und das Finden der eigenen Interessen zusammen. Idealerweise geschieht diese Kooperation mit Partnern, die auch über die Landesgrenzen hinweg auf einem internationalen Gebiet tätig sind.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Kooperation im Bereich der fachlichen Ausbildung. Die Ausstattung des Evangelischen Gymnasiums im MINT-Bereich ist sicherlich überdurchschnittlich, doch der Institution Schule sind Grenzen gesetzt, die sie aber durch Kooperationen im universitären Bereich zum Teil überwinden kann.

Das EG befindet sich in der glücklichen Lage, mit unseren Kooperationspartnern im MINT-Bereich eben genau diese Aspekte zu berücksichtigen. Es handelt sich hierbei um die folgenden Firmen und akademischen Institute:

Behr-Hella Thermocontrol (BHTC)

Fachhochschule Südwestfalen (FH SWF)

Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL)

Stadtentwässerung Lippstadt

STARK! MINT-Förderung in Lippstadt