"Klasse wir singen" in Dortmund am 21.05.2016

Jahrgangsstufe 5 des Evangelischen Gymnasiums hat am Gesangsfestival „Klasse wir singen!“ teilgenommen.

„Klasse wir singen! Singen steckt an! Singen macht Spaß, weil jeder es kann!“ – so heißt es im Refrain des Titelsongs „Klasse wir singen!“ den 6000 Schülerinnen und Schüler aus ganz Nordrhein-Westfalen am 21.05.16 in der Westfalenhalle in Dortmund gesungen haben. Mit dabei war alle Klassen der Jahrgangsstufe 5 des Evangelischen Gymnasiums Lippstadt, die von ihren Lehrerinnen und Lehrern sowie von ihren Eltern begleitet wurden.

Seit mehreren Wochen haben die teilnehmenden Klassen im Musikunterricht 15 Lieder, die in Dortmund gesungen wurden, einstudiert. Zur Vorbereitung erhielten alle Schülerinnen und Schüler ein Liederbuch, eine CD und ein identifikationsstiftendes T-Shirt. Mit tollen Ton- und Lichteffekten und von einer professionellen Band begleitet sangen die Kinder bekannte Lieder wie „Probier’s mal mit Gemütlichkeit“, „Der Mond ist aufgegangen“ oder „Hab’ ne Tante aus Marokko.“ Eltern und interessierte Besucher bildeten das Publikum für die Kinder, so dass das ca. 90-minütige Liederfestival mit insgesamt 10.000 Teilnehmenden für alle Beteiligten zu einem eindrücklichen Erlebnis wurde.

Die von der Firma „Rossmann“ geförderte Aktion „KLASSE! WIR SINGEN“ hat sich zum Ziel gesetzt, das Singen von Kindern in Schule, Freizeit und Familie dauerhaft und nachhaltig zu fördern. Durch die Teilnahme im Chor an einem großen Abschlussliederfest von tausenden anderen Kindern, erfahren die Schulkinder einen enormen Motivations- und Selbstvertrauensschub. Das Projekt richtet sich an Kinder der Klassenstufen 1-7 aller Schulformen. Gleichzeitig wird den Kindern ein gemeinsamer Liederkanon vermittelt, um auch außerhalb der Schule miteinander singen zu können.