Politikunterricht in der Sekundarstufe I
 
Aufgaben und Ziele des Faches:
Der Politikunterricht „bereitet auf die Teilnahme an sozialen, politischen und
ökonomischen Prozessen vor und trägt dazu bei, sich in öffentlichen
Angelegenheiten auf einer demokratischen Grundlage zu engagieren und
Mitverantwortung für die Angelegenheiten des Gemeinwesens im Sinne einer
gerechten, gemeinschaftsbezogenen, nachhaltigen und demokratischen Bürger- bzw. Zivilgesellschaft sowie einer damit kompatiblen Wirtschaftsordnung zu übernehmen. Damit leistet das Fach Politik/Wirtschaft einen unverzichtbaren Beitrag zur Herausbildung, Stabilisierung und Weiterentwicklung einer demokratischen, politischen Kultur.“ (Richtlinien S. 15) Das Fach ermöglicht die Aneignung von relevantem Wissen über Erscheinungs- und Funktionsprinzipien der Demokratie sowie die Erschließung individueller und kollektiver Teilhabemöglichkeiten. Ebenso vermittelt es exemplarisch ökonomisches Orientierungswissen, das grundlegende wirtschaftliche Problemlagen und Prozesse verstehbar macht. (Richtlinien S. 15f)


Inhalte in Klasse 5
In der Klasse 5 will der Politikunterricht zusätzlich helfen, den Übergang ins
Gymnasium zu bewältigen und den Prozess der Gruppenbildung als gemeinsame Klasse unterstützen.

  • Was Schule für mich bedeutet - Lebenssituation in der Schule, Formen politischer Beteiligung, Umgang mit Konflikten im Alltag 
  • Vom richtigen Umgang mit Geld - Wirtschaftliches Handeln als Grundlage menschlicher Existenz; junge Menschen in der Konsumgesellschaft 
  • Wozu dient die Familie - Lebensformen und -situationen verschiedener Sozialgruppen; Umgang mit Konflikten im Alltag 
  • „Mutter Erde“! Umweltschutz geht alle an - Ökologische Herausforderungen im privaten und wirtschaftlichen Handeln 
  • Die eine Welt hat viele Seiten – Unterschiedliche Lebensbedingungen von Menschen in Industrie- und Entwicklungsländern 
  • Kinder und Medien – (Neue) Medien als Informations- und Kommunikationsmittel 

Im Zusammenhang mit der Beschäftigung von Lebensbedingungen von Kindern
beteiligen sich die Schülerinnen und Schüler an der Aktion action kids, bei der
durch kleinere Arbeiten wie z.B. Laub fegen Geld für bedürftige Kinder
erwirtschaftet wird.
 
Inhalte in Klasse 8
In der Jahrgangsstufe 8 werden v.a. Fragen der Gestaltung unserer Demokratie, die Grundlagen des Wirtschaftsgeschehens und Probleme der individuellen Lebensgestaltung thematisiert.

  • Wie funktioniert unser politisches System - Sicherung und Weiterentwicklung der Demokratie - Möglichkeiten und Chancen umweltgerechten Handelns - Ökologische Herausforderungen für Politik, Gesellschaft und Wirtschaft 
  • Identität und Lebensgestaltung im Wandel der modernen Gesellschaft
  • Die Rolle der Medien in Politik und Gesellschaft 

 
 
Inhalte in Klasse 9
In der Jahrgangsstufe 9 steht die Vorbereitung auf das Betriebspraktikum und
damit auch die Frage nach der persönlichen Berufs- und Lebensperspektive im
Vordergrund.

  • Schule und was dann? - Arbeit – Lebensgrundlage für alle: Bedeutung von Qualifikationen für Berufschancen
  • Berufsorientierung: Die eigenen Fähigkeiten im Spannungsfeld von wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Anforderungen 
  •  Wie funktioniert der Markt? - Grundlagen der Marktwirtschaft: Preisbildung am Markt, Wettbewerb statt Monopol, Wirtschaftskreislauf 
  • Unternehmen in Deutschland - Ziele privater und öffentlicher Unternehmen: Ökonomisches Prinzip, Gewinn und Verlust, Produktionsfaktoren 
  • Aufbau und Strukturen eines Unternehmens: Arbeitsbereiche, Rechtsformen, Mitbestimmung 
  • Einkommen und soziale Sicherung: Lohnformen (gerechter Lohn?), Tarifverhandlungen, gesetzliche Sozialversicherungen 
  • Bedrohung oder Chance? – Merkmale und Folgen des Globalisierungsprozesses 

Für weitere Informationen können Sie hier das komplette Curriculum anschauen und herunterladen.