LOGO

Auszeichnungen und Partner

LOGO
LOGO
LOGO
LOGO
LOGO
LOGO
LOGO
LOGO
LOGO
LOGO
LOGO
LOGO
LOGO
LOGO
LOGO
LOGO

Weihnachtsmusik 2017

Bilder von der Weihnachtsmusik

Bilder von der Weihnachtsmusik unter >Fotos und Berichte

Weihnachten kann kommen

Am 20. Dezember ab 19:00 Uhr lädt die Schulgemeinde des Evangelischen Gymnasiums zur Weihnachtsmusik unter dem Motto, „ Sounds of Silence - Lauschet, höret in die Stille“ in die Aula des EG ein.

„Das ist schon ein bisschen wie Weihnachten!“, fand der Leiter der HermsHausBand, Erich Herms, als drei große Pakete mit einer neuen PA-Anlage auspacken durfte. Dieses technische Equipment wurde anlässlich der bevorstehenden Probentage in Rüthen für die Weihnachtsmusik vom Förderverein der Schule finanziert, um für einen brillanten Klang der Band zu sorgen und die Probenarbeit deutlich zu vereinfachen.
Bereits seit Monaten laufen die Vorbreitungen für die Weihnachtsmusik auf Hochtouren: Unter der Leitung der Musikpädagogen Stefan Jost und Insa Rüter mit Unterstützung der Kollegen Erich Herms, Gerald Klemm und Helga Bublitz wurden die Beiträge zusammengetragen und geprobt. Schüler brachten sich in der Auswahl der Stücke, im Schreiben der Arrangements und in der selbständigen Bandarbeit in die Vorbereitung ein, die festen Ensembles der Schule arbeiten in ihren Proben an ihrem weihnachtlichen Repertoire und der Eltern-Lehrer-Schüler-Chor, kurz ELSch-Chor, trifft sich regelmäßig an den Adventswochenenden.
Die Weihnachtsmusik ist für die beteiligten Musiker des Evangelischen Gymnasiums etwas ganz Besonderes: Jeder möchte seinen Teil zum Gelingen des besonderen Abends beitragen.
Dafür nehmen sich die Weihnachtsmusiker des EGs eine Auszeit vom Schulalltag und proben donnerstags bis  samstags intensiv für ihre Weihnachtsmusik. Im Mittelpunkt steht in dieser Zeit die gemeinsame musikalische Arbeit: Duos, Trios, Bands, Streicher- und  Bläsergruppen, Chöre und das Ukulelen–Ensemble. Das gemeinsame Musizieren in jahrgangsübergreifenden Ensembles stärkt die Gemeinschaft und sorgt für eine außergewöhnliche Atmosphäre, die von Verbundenheit, Engagement und Verantwortung geprägt ist.
In diesem Jahr findet diese zur Tradition gewordene musikalische Arbeitstagung erstmals in der Jugendherberge Rüthen statt. Das Haus ist bekannt für seine Gastfreundschaft und hat sich hervorragend auf die speziellen Bedürfnisse von Musikgruppen eingerichtet.
Aus jeder Ecke ertönen weihnachtliche Klänge: Auf den Zimmern werden Töne geprobt, in den Probenräumen die Stimmen zusammengesetzt, technische Raffinessen eingeübt und am musikalischen Ausdruck gefeilt. Nach und nach entstehen Klänge, die auf Weihnachten einstimmen können.
Mit der neuen Umgebung ergeben sich auch neue Möglichkeiten: Erstmals sind rund 50 Schülerinnen und Schüler mit von der Partie, darunter auch viele  Ehemalige, die mit große Vorfreude und Intensität an die Arbeit gehen. Dieses Engagement der Ehemaligen macht die Bedeutung der Weihnachtsmusik für die Schule deutlich.
Am 20. Dezember ab 19:00 Uhr lädt die Schulgemeinde in die Aula des Evangelischen Gymnasiums zur Weihnachtsmusik unter dem Motto, „Vertraut den neuen Wegen“ ein. Der Eintritt ist frei.
Rund 100 Schüler, Eltern, Lehrer, Ehemalige und Mitarbeiter der Schule werden den Abend gestalten. Das Programm ist von der gewachsenen Singkultur der Schule geprägt, was in den abwechslungsreichen Gesangsbeiträgen von Chören und Solisten zum Tragen kommt. Die schuleigenen Bands, wie die von Erich Herms ins Leben gerufene und seit Jahren gewachsene HermsHausBand und die Schülerband Taqtlos werden für aktuelle Klangfarben sorgen. Als großes Gemeinschaftsprojekt vom Eltern-Lehrer-Schüler- kurz: ELSch-Chor und dem Projektorchester wird das Werk „Adiemus“ von Karl Jenkins zu Gehör gebracht werden und selbstverständlich wird auch eine vergnügliche Lesung von Harald Bayer nicht fehlen. In der Pause sorgt der Förderverein für das leibliche Wohl der Gäste.

 


Elsch-Chor Proben:

Freitag, 15.12.17, 18:00 – 19:00 Uhr Sopran (hohe Frauenstimmen)
19:00 – 20:00 Uhr Tenor und Bass (Männerstimmen)

Samstag, 16.12.17, 14:00 – 15:00 Uhr Alt (tiefe Frauenstimmen)

Gemeinsame Proben:

Samstag, 16.12.17, 15:00 – 17:00 Uhr,

Sonntag, 17.12.17, 14:00 – 17:00 Uhr.

Die Generalprobe für den ELSch-Chor findet am Tag der Weihnachtsmusik am Mittwoch, dem 20.12.2016, um 17.30 Uhr in der Aula statt.

Chorerfahrung ist für den ELSch-Chor nicht hinderlich, aber auf keinen Fall Voraussetzung. Die Proben sind so geplant, dass auch unerfahrene Sängerinnen und=Sänger Spaß an den Proben haben werden. Im Anschluss an die Proben wird es Gelegenheit zum Klönen und Kaffeetrinken in adventlicher Atmosphäre geben. Um die Noten in ausreichender Anzahl bereit zu stellen, bitte ich um eine kurze Anmeldung unter rueter@eg-lippstadt.de .

Nun hoffe ich auf viele ELSche!   Insa Rüter