Neue Fünfklässler - mein erster Tag am EG

Nun wird es langsam ernst. Nach dem Einschulungstag und dem ersten Kennenlernen der Mitschüler, stand nun der erste Tag am EG an. Zuerst wurde die Organisation des Alltags am EG besprochen. Der Schulplaner stand im Mittelpunkt des Geschehens. Wie trage ich die Hausaufgaben ein? Wie plane ich, die Lernzeit sinnvoll zu nutzen? Das waren nur einige Fragen, die es zu klären gab.

Fotoshooting für den Schülerausweis

Nun ging es zum Fotoshooting. Einzelbilder für den Mediotheks- und Schülerausweis wurden angefertigt. Zum Schluss wurde noch ein Klassenfoto geschossen.

Schulrallye – eine erste Orientierung in der neuen Schule ...

Welche Nummern haben die Gebäudetrakte? Wo ist das Sekretariat? Diese und viele weitere Fragen, galt es auf der Schulrallye zu beantworten. Keine leichte Aufgabe. Doch schnell fanden sich unsere "Neuen" zurecht. In kleinen Gruppen erkundeten sie ihr neues Terrain.

Das Schloss vom Spind

Hier ist Geschicklichkeit und Konzentration gefragt. Rechts rum, links rum und noch einmal links. Einfach gesagt, doch wie geht es. Im Zeitalter von Handy und Co. gar nicht so einfach. Doch zum Schluss haben alle ihren Spind sicher verschlossen und bekommen ihn auch hoffentlich wieder auf.

 
 

Gemeinsames Mittagessen in der Mensa

Nach dem anstrengenden Tag ging es zum Abschluss zum gemeinsamen Mittagessen in die Mensa. Hähnchen Nuggets mit Pommes und Gemüse, einfach lecker. Zum Nachtisch gab es bei den äußerst hohen Temperaturen zusätzlich von unserer Köchin für jeden ein Wassereis. Eine schmackhafte Abkühlung.

Allen einen guten Start am EG!